Nach Britzingen

Wanderungen

Panoramatour zum Weinort Britzingen

Blick auf Britzingen
Blick auf Britzingen - © Autor: Karin Schmeißer, Quelle: Badenweiler Thermen und Touristik GmbH
  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:02 h
  • Länge 10,2 km
  • Aufstieg 330 m
  • Abstieg 330 m
  • Niedrigster Punkt 297 m
  • Höchster Punkt 457 m

Beschreibung

Ab Kurhaus Badenweiler über die Kaiserstraße, die Ernst-Eisenlohrstraße abwärts am Vitteller Platz vorbei und den Brühlweg und die alte Bahntrasse bis zur Köhlerpromenade. Ansteigend wietre bis zur Schwärze, von dort über den Waldlehrpfad zum Panoramaweg mit wunderbbaren Asublicken ins Markgräflerland, zum Kaiserstuhl und zu den Vogesen. Weiter geht es in den Weinort Britzingen. Über die Philippslinde geht es zum Badenweiler Römerberg und weiter nach Oberweiler und den Sinnenpark zurück zum Startpunkt.
Kurhaus - Schwärze - Waldlehrpfad - Panoramaweg - Britzingen Kirche - Philippslinde (Wegzeichen Wiiwegli) - Römerberg - Unterer Kirchweg - Sinnenpark - Oberer Kirchweg - Vitteler Platz - Kurhaus
Gutes Schuhwerk und Wanderausrüstung empfohlen
Besichtigung des berühmten Wandteppichs in der Kirche in Britzingen
Über die Autobahn zur Anschlussstelle Müllheim/Neuenburg. Von dort nach Müllheim und über die L131 oder die L132 nach Badenweiler.
Parkplatz Ost (gebührenfrei), Parkplatz Süd (gebührenfrei), Parkplatz West (gebührenpflichtig), Parkhaus Zentrum (Gebührenpflichtig)
Mit öffentlichen Verkehrsmittel bis zum Bahnhof Müllheim. Von dort mit dem Linienbus der Linie 111 der SWEG nach Badenweiler. Ausstieg: Evangelische Kirche