Blauen

Wanderungen

Aussichtsreiche Tour auf den Hausberg

Blauenturm
Blauenturm - © Autor: Hans Dieter Paul, Quelle: Badenweiler Thermen und Touristik GmbH
  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:30 h
  • Länge 15,3 km
  • Aufstieg 742 m
  • Abstieg 742 m
  • Niedrigster Punkt 418 m
  • Höchster Punkt 1164 m

Beschreibung

Ein Besuch des Badenweiler Hausberges lohnt sich immer. Der Aufstieg über den Weg, der mit der blauen Raute gekennzeichnet ist, führt auf meistens schmalen Waldwegen, vorbei an schönen Aussichtspunkten zum Blauen. Für den Abstieg stehen viele Varianten zur Verfügung.

Vom Kurhaus in Badenweiler durch den Schlosspark und über die Blauenstrasse bis zum Wegschild "Parkplatz Süd". von dort über die "Blauen Steine" bis zur "Sophienruhe". Jetzt stetig auf dem mit einer blauen Raute gekennzeichneten Weg über "Altemannfels" zum "Prinzensitz". Weiter über "Obere Musbach" zum "Hirzmättle" und über "Fischersbrunn" und "fischersbrunnsattel" zum Blauen. Zurück wieder auf dem selben Weg bis "Hirzmättle" und dann auf der mit einer gelben Raute gekennzeichneten Weg über die Belchenblickkhütte zum "Prinzensitz". Über die "Fürstenfreude" und die Vogelbachstrasse zurück nach Badenweiler.

Wanderschuhe erforderlich, es empfiehlt sich, getränke für unterwegs mitzunehmen

Der Turm des Schwarzwaldvereins auf dem Blauen ermöglicht eine schöne Rundumsicht in den Schwarzwald, in die Rheinebene, zu den Vogesen und bei schöner Wetterlage in die Alpen vom Säntis bis zum Mont Blanc.

Autobahn A5 bis Ausfahrt Müllheim/Neuenburg. Auf der L131 oder L132 bis Parkplatz Ost (gebührenfrei) oder Parkplatz West (gebührenpflichtig) oder Parkplatz Süd (gebührenfrei). Weg zum Kurhaus beschildert.

Parkplätze Süd, Ost (gebührenfrei) und West (gebührenpflichtig).

Mit DB bis Bahnhof Müllheim. Von dort mit der Linie 111 der SWEG bis Haltestelle "evangelische Kirche Badenweiler"