Traumhafte Ferienregion zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz

Im südwestlichsten Zipfel des Schwarzwaldes gelegen, befindet sich Badenweiler inmitten einer faszinierenden Ferienregion, die vom Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz gebildet wird. Der schon zur Römerzeit beliebte Kurort wird damit zum idealen Ausgangspunkt für vielfältige Ausflüge, auf denen Sie diese Region mit all ihren Facetten entdecken können.
Tipp: mit der kostenlosen Badenweiler Konus-Gästekarte fahren Sie in der Region (D) gratis mit Bus und Bahn!

Ganz gleich, ob Sie entspannen oder sportlich aktiv werden, kulturelle Highlights erleben oder einfach nur die Natur genießen wollen: Badenweiler heißt Sie jederzeit mit großer Gastfreundschaft willkommen. Von hier aus können Sie vielerlei Ziele in allen drei Ländern binnen kürzester Zeit erreichen – ob als Städtetouren, für Museumsbesuche oder Naturerlebnisse im Schwarzwald und in den Vogesen. Zauberhafte Städte in der Nähe sind zum Beispiel

  • das nur 45 Kilometer entfernte Freiburg, die "französischste" Stadt Deutschlands, mit seinem berühmten Münster, wunderschönen kleinen Gässchen und einem großen Shoppingangebot
  • die genauso nahe gelegene Schweizer Kulturmetropole Basel mit dem international bekannten Kunstmuseum und vielfältigen Veranstaltungen im gesamten Jahreslauf
  • oder das rund 60 Kilometer entfernte Colmar im Elsass, wo das Museum Unterlinden in der wunderbar erhaltenen Altstadt den weltberühmten Isenheimer Altar von Mathias Grünewald beherbergt.

 

Drei Länder, ein Urlaub – mit kulturellen, kulinarischen und landschaftlichen Höhepunkten

Wer kulturell interessiert ist, dem bietet die Ferienregion im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz vielfältige Möglichkeiten. Dabei muss es nicht nur um Kirchen und das Mittelalter gehen, wie etwa das Vitra Design Museum in Weil am Rhein oder das Automobilmuseum in Mulhouse/Frankreich unter Beweis stellen. Wer einfach etwas Aufregendes und Einmaliges erleben möchte, der sollte den Europapark in Rust auf seine Ausflugsliste setzen, der ebenfalls lediglich 70 Kilometer von Badenweiler entfernt ist. Und für Naturliebhaber liegen der Feldberg sowie Schluch- und Titisee im Schwarzwald ungefähr ebenso nahe. Zwischen all diesen Etappen haben Sie jeden Tag ausgiebig Gelegenheit, die Höhepunkte der regionalen Küche auszukosten – von den Markgräfler Knöpfle über Schweizer Käsespezialitäten bis hin zur elsässischen Choucroute.