Nonnenmattweiher

Wanderungen

Aussichtsreiche Wanderung vom Kreuzweg über den Weiherfelsen zum Nonnenmattweiher und zum Haldenhof.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 7,8 km
  • Aufstieg 163 m
  • Abstieg 309 m
  • Niedrigster Punkt 897 m
  • Höchster Punkt 1084 m

Beschreibung

Reizvolle Höhenwanderung mit herrlichem Bergpanorama vom Kreuzweg über den Nonnenmattweiherfelsen zum sagenumwobenen See. Der Nonnenmattweiher, ein Relikt der Eiszeit mit einer sagenumwitterten Geschichte lädt zum Verweilen ein. An der Fischerhütte vorbei geht es zum Haldenhof.

Wanderparkplatz Kreuzweg - Rosswaldweg - Weiherfelsen - Viermärkerweg - Obere Mättle - Alte Pflanzschule - Nonnenmattweuher - Fischerhütte Sägewald - Haldenhof

Festes Schuhwerk und Wanderausrüstung empfohlen

Umrundung des Nonnenmattweihers, Bademöglichkeit

Der kurze Anstieg zum Weiherfelsen erfordert Trittsicherheit

Über die Autobahn A 5 bis Anschlussstelle Müllheim/Neuenburg. Von dort nach Müllheim und über die L131 (Richtung: Schönau) über Badenweiler-Schweighof zum Wanderparkplatz Kreuzweg.
Wanderparkplatz Kreuzweg
Mit dem Zug bis Müllheim. Von dort mit dem Linienbus (Linie 111) der SWEG nach Badenweiler und weiter über Schweighof zum Kreuzweg. Zurück vom Haldenhof wieder mit der Linie 111 über Badenweiler nach Müllheim.