Der Belchen von Schönau aus

Rennrad

Auf den 4. höchsten Berg des Schwarzwaldes.

CTS
CTS - © Autor: Felix Odebrecht, Quelle: CTS
  • Typ Rennrad
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 1:30 h
  • Länge 11,1 km
  • Aufstieg 802 m
  • Abstieg 1 m
  • Niedrigster Punkt 548 m
  • Höchster Punkt 1350 m

Beschreibung

Dieser Anstieg ist einer der schwereren im Schwarzwald. Relativ steil geht es bis auf über 1350 m.ü.N. Von oben hat man einen tollen Ausblick über Schwarzwald bis hin zu den Alpen und Vogesen. Wer ganz nach oben möchte muss ein kurzes Stück Schotter in kauf nehmen vorbei an der Liftstation  Belchen.  Dieser Berg ist ein Muss für Rennradfahrer die sich im Süd-Schwarzwald aufhalten. Oben kann man sich in der Gipfel-Gaststätte verpflegen und den Ausblick genießen.
Die CTS Velo Sation Badenweiler empfiehlt folgende Utensilien auf der Radtour mit sich zu führen:
- Windjacke/Regenjacke: zum Schutz vor Nässe und Kälte für die Abfahrten.
- Pannenset bestehend aus: Pumpe, Schlauch, Montagehebel, Flickzeug und Mini Tool
- Mobil Telefon
- Verpflegung: genügendEssen und Trinken
- Fahrradhelm In der CTS Velo Station (Schlossplatz 2 am Kurhaus) können diese Produkte käuflich erworben oder geliehen werden.
Bei passenden Wetter ist ein Blick bis in die Alpen garantiert.
MTB 2m Regel Schwarzwald.

Im Schwarzwald gilt die 2m Regel für Radfahrer, speziell für Mountainbiker.
Das bedeutet, dass Forstwege (Trails), die schmaler als 2m sind, nicht befahren werden dürfen.
Wir empfehlen auf diesen Wegen, abzusteigen. Achtung: bei einem Unfall besteht kein Versicherungsschutz und der Radfahrer würde in so einem Fall die Schuld und Verantwortung für alle Schäden tragen.

Auf speziell ausgeschilderten MTB-Wegen ist das Fahren erlaubt, auch wenn der Trail schmaler als 2m ist.

Auf Straßen gilt Rechtsverkehr und die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten. Radwege sollten falls vorhanden und in einem guten Zustand benutzt werden.

Über Schönau oder von Utzenfeld her kommend.
Analytics Code fehlt!!!