Alte Ölmühle

Gesundes Pflanzenöl für ein gesundes Leben.

Kaltgepresste Pflanzenöle helfen Ihnen auf natürliche Weise, sich gesund und vollwertig zu ernähren. Entdecken Sie unsere wohlschmeckenden Pflanzenöle zu Bereicherung Ihres Speiseplans und zur Unterstützung Ihrer Gesundheit.

Verkauf nach telefonischer Anmeldung - oder einfach vorbeikommen.
Führungen auf Anfrage möglich.

Telefon: 07632 7604 oder Mobil 0173 3808567

300 Jahre ist diese historische Mühle im Besitz der Familie Eberhardt „ein Kleinod des Markgräflerlandes“.

Eine Mühle, die von einem Wasserrad angetrieben wird und wie vor 300 Jahren arbeitet.

Sie liegt am Ortseingang von Oberweiler. Eine kleine Zufahrt führt vor das Wohngebäude und zur Eberhardtschen Ölmühle. Im Mai 1999 hat man den alten Ölmüller Fritz Eberhardt auf den Friedhof gebettet.

An seiner Stelle führt nun sein Sohn Jürgen die Mühle und beim Durchgang durch die Mühle ist noch ein Hauch echten Müllerfleißes zu sehen und zu spüren. Noch immer verarbeitet das Mühlwerk die Ölsaaten nach der Jahrhunderte alten Erfahrung.

Doch die Anlieferung der Ölsaaten ist heute nicht mehr so groß, daß das Mühlrad täglich in Bewegung gesetzt werden müsste. Die Mühle ist für die Besitzer zu einem Nebenerwerb geworden. Walnüsse, Kürbiskerne und Haselnüsse werden heute noch in der Eberhardtschen Ölmühle verarbeitet.

Unsere Öle sind ohne Hitze und Extraktionsmittel gewonnen worden. Verwenden Sie beim Braten mit extrem hoher Hitze ein Öl mit einem geringen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Olivenöl oder Kokosfett), zum Dünsten neben Butter auch Sonnenblumenöl. Unsere Öle mit einem hohen Anteil von mehr-fach ungesättigten Fettsäuren verwenden Sie haupt-sächlich für Salate und zum nachträglichen würzen von Gemüse ect. wenn es nicht mehr der Wärmezufuhr ausgesetzt ist.

Walnussöl • kaltgepresst

Walnussöl ist, ähnlich dem Distelöl, durch seinen extrem hohen Gehalt an Linolsäure ein sehr wertvolles Öl. Es stärkt das Immunsystem, wirkt positiv auf den Fett-stoffwechsel und das Gehirn, fördert die Regeneration der Haut und bringt den Hormonhaushalt in Schwung.
Das kaltgepresste Walnussöl schmeckt hervorragend. Mit dem feinen Walnussaroma werden vor allen Dingen Salate zu einer besonderen Köstlichkeit.

Kürbiskernöl • kaltgepresst

Das Öl ist von dickflüssiger, dunkelgrün/ brauner Konsistenz und hat einen intensiv nussigen Geschmack. Kürbiskerne und –Öl sollen bei Reizblase aber insbesondere bei Prostataproblemen hilfreich sein. Kürbiskernöl scheint tatsächlich die Harnwegsorgane günstig zu beeinflussen. Dafür ist ein kleiner Fettbegleitstoff, ein Phytosterol verantwortlich.
In der Küche lassen sich mit Kürbiskernöl salat-, Fondue– und Kräutersoßen vorzüglich verfeinern. Sein unverwechselbares Nussaroma eignet sich ausgezeichnet zum Abschmecken von Gemüse, Reis, Nudeln und mehr.

Haselnussöl • kaltgepresst

Haselnussöl ist durch seinen hohen Anteil von einfach ungesättigter Ölsäure leicht verdaulich. Es ist mit seinem zarten Duft ein ideales Hautpflegemittel (ähnlich wie Mandelöl).
Haselnussöl hilft bei vielen Hautproblemen, insbesondere bei empfindlicher, trockener Haut. Haselnussöl ist in der Küche eine delikate Kostbarkeit. Salate, Gemüse aber auch Nusskuchen und Plätzchen kann man mit Haselnussöl verfeinern.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.