Wein aus Baden steckt voller Leidenschaft!

In der Region Baden wird Wein seit Hunderten von Jahren angebaut. Insbesondere die Rebsorte Gutedel gilt als Aushängeschild unserer Gemeinde im Südschwarzwald. Die sonnenbeschienene Gegend bietet mit ihrem günstigen Klima und den fruchtbaren Böden hervorragende Voraussetzungen für exquisite Tropfen. Wir möchten unsere Leidenschaft für Wein aus Baden gerne mit Ihnen teilen – besuchen Sie Badenweiler, um in die faszinierende Welt des Weinbaus einzutauchen!

Erfahren Sie persönlich, wie Wein im Schwarzwald angebaut wird!

Als beliebter Kurort im südlichen Schwarzwald bieten wir in Badenweiler vielfältige Erholungs- und Wellness-Programme an, die sich perfekt mit dem Genuss edlen Weins kombinieren lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mehr über die verwendeten Reben und Anbaumethoden zu erfahren: Die hier ansässigen Winzergenossenschaften öffnen ihre Türen gerne für Besucher der Gemeinde. Gratis-Kostproben unserer Weine erwarten Sie ebenfalls in den verschiedenen Winzerstuben Badenweilers.

Lernen Sie beim Wandern Wein und Winzer kennen

Die große Auswahl malerischer Wanderwege in der Umgebung von Badenweiler schließt die Badische Weinstraße ein, die an den lokalen Weindörfern vorbeiführt. Auf einer circa fünf bis zehn Kilometer langen Strecke, die Sie sich selbst einteilen können, erleben Sie idyllische Landschaft und Weinkultur hautnah. Je nach Lust und Laune legen Sie an den Kellereien und Winzerkellern einen kurzen Zwischenstopp ein, um ein Gläschen vorzüglichen Wein aus Baden zu probieren und mit den Winzern persönlich ins Gespräch zu kommen. Von Juni bis Oktober bieten wir auch geführte Weinwanderungen an.

Badische Küche

Die Gemeinde Badenweiler ist in erster Linie als Kur- und Ferienort weithin bekannt. Doch unsere beschauliche Ortschaft im südlichen Schwarzwald ist auch auf kulinarischer Ebene ein überaus lohnendes Reiseziel: In den Restaurants und Gaststätten Badenweilers erwartet Sie authentisch badische Küche, die Feinschmeckern auch weit über die Grenzen der Region hinaus ein Begriff ist. Die feinen Speisen, die längst zu einem Aushängeschild Badenweilers geworden sind, locken – zusammen mit unserem einzigartigen Wellness-Angebot – Besucher aus allen Ecken der Bundesrepublik an.

Finden Sie den perfekten Gasthof für Ihren Geschmack!

So köstlich die nach traditioneller Art zubereiteten Gerichte sind, so vielfältig ist auch ihre Auswahl. In den Gasthöfen und Restaurants unserer Gemeinde im Schwarzwald werden zu jeder Jahreszeit saisonale Delikatessen serviert, vom frisch angerichteten Spargelteller bis hin zum saftigen Rehrücken. Dazu genießen Sie auf Wunsch einen der vorzüglichen regional angebauten Weine.

Natürlich lässt sich ein Aktivurlaub oder Wellness-Aufenthalt im malerischen Badenweiler hervorragend mit lukullischem Genuss verbinden: Kehren Sie nach einem erlebnisreichen und wohltuenden Tag in einen Gasthof ein, um sich zu stärken und einem traumhaften Geschmackserlebnis zu frönen!

Unterwegs in der Natur

Als einer der schönsten Flecken des Markgräflerlands hat Badenweiler naturverliebten Besuchern eine Menge zu bieten. Unsere Gemeinde im südlichen Schwarzwald lädt Sie zum Wandern oder Radfahren im Grünen ein. Geben Sie sich der unvergleichlichen Schönheit der Natur hin und entdecken Sie besondere Plätze!

Zu diesen gehören beispielsweise unsere weitläufigen Gartenanlagen: Wer sich für Weinbau interessiert, findet im Gutedelgarten auf 20 Hektar Fläche verschiedene Variationen der Gutedel-Rebe samt Infotafeln vor. Besuchen Sie uns im Herbst, dann erhalten Sie die Möglichkeit, selbst ein paar der Trauben zu kosten. Im Hildegard von Bingen-Garten werden hingegen traditionelle Gewürz- und Heilkräuter in faszinierender Vielfalt angebaut.

Die Badenweiler Baumkulturtage

Ob Naturliebhaber, Baumfreund, Gärtner, Förster oder einfach "interessierter Laie": In Badenweiler sind die Baumkulturtage ein Anziehungspunkt für alle, die sich von der Natur im Allgemeinen und von Bäumen insbesondere begeistern lassen. Sie alle können sich auf spannende Vorträge und Führungen im Rahmen der jährlichen Veranstaltung freuen, denn es wird um die Bedeutung der Bäume für den Menschen und die Kulturlandschaft des historischen Heilbads gehen. Ausgewiesene Baumexperten und die Leitung der Kurparkgärtnerei stellen einzelne Baumarten nicht nur von ihrer botanischen Seite vor, sondern auch von ihrer kulturhistorischen. So wie bei der ersten Veranstaltung 2017, als anhand der Mammutbäume die Entwicklung der Menschheit seit der Steinzeit veranschaulicht wurde.

Wetter in Badenweiler

Das Aktuelle Wetter mit 3-Tage-Vorschau für Badenweiler