Alle Informationen zur Wiedereröffnung am 1. Juli

Liebe Gäste,

Herzlich willkommen zurück!

Wir freuen uns sehr, Sie ab dem 1. Juli 2020 wieder bei uns begrüßen zu dürfen und möchten Sie hier über alle Neuerungen, die die Wiedereröffnung mit sich bringt, ausführlich informieren.

Sie sollen sich von Anfang an wohl und sicher fühlen können, deshalb haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet, dass wir gemeinsam mit Ihrer Unterstützung gut einhalten können.

Auf den ersten Blick erscheint die Liste der Neuerungen sehr lang und unübersichtlich, aber wir haben vor Ort alles deutlich beschildert und markiert, damit Sie sich ganz leicht zurechtfinden und Ihren Thermenbesuch rundum genießen können. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahmen, sie dienen Ihrer eigenen und der Sicherheit unserer Mitarbeiter.

Vom Eingang der Therme bis zum Verschließen Ihrer Kleidung im Umkleideschrank besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Danach ist das Tragen in der Therme freiwillig.

Es gelten die allgemeinen Hygienemaßnahmen, Husten- und Niesetikette sowie die Wahrung des Mindestabstandes von 1,50 Meter.

Wir empfehlen häufiges und gründliches Händewaschen.

 

Unsere Hygiene- & Sicherheitsvorgaben haben wir zum Download hinterlegt:

 Hygiene & Hygiene- & Sicherheitsvorgaben zum Download  (pdf - 131,48 kB)

 

 

Achtung, durch begrenzte Besucherzahlen in der Therme und Sauna kann es zu Wartezeiten kommen.

 

Öffnungszeiten

Thermalbäder und Saunalandschaft 

Sonntag - Donnerstag     11:00 Uhr - 19:00 Uhr  (letzter Einlass 17:45 Uhr)                                                                                       
Freitag + Samstag 11:00 Uhr – 21:00 Uhr  (letzer Einlass 19:45 Uhr)  

   

Bistro

Sonntag - Donnerstag     12:00 Uhr - 17:00 Uhr                                                                                                                          
Freitag + Samstag 12:00 Uhr – 19:00 Uhr  

  

Wellness-Oase

Sonntag - Donnerstag    12:00 Uhr - 18:00 Uhr                                                                                                                         
Freitag + Samstag 12:00 Uhr – 20:00 Uhr  

                                                                              

Das Römisch-Irische Bad bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Funktionstraining und allgemeine Wassergymnastik werden vorerst nicht angeboten.

 

Datenerfassung

Alle Gäste, auch Inhaber von Mehrfachkarten, müssen täglich vor dem Betreten der Therme eines der ausliegenden Kontaktformulare ausfüllen und an der Kasse abgeben, damit mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können. Die Daten werden nur im Infektionsfall an das örtliche Ordnungsamt oder das zuständige Gesundheitsamt weitergereicht. Nach vier Wochen werden sie gelöscht. Ohne die Angabe der Kontaktdaten kann kein Einlass erfolgen. Die Formulare zur Datenerfassung liegen im Wartebereich im Thermenfoyer aus.

 Formular Besucherregistrierung Cassiopeia Therme  (pdf - 70,32 kB)

 

       

Umkleidekabinen

Um den Abstand zu wahren, ist nicht jeder Garderobenschrank geöffnet. Die Kleiderbügel wurden aus Sicherheitsgründen aus den Schränken entfernt.

Haartrockner, auch eigene, dürfen laut Verordnung nicht verwendet werden.

Ein Verleih von Handtüchern und Bademänteln ist zurzeit nicht möglich. 

 

Duschen

Das gründliche Duschen vor dem Thermenbesuch ist unumgänglich. Bitte nutzen Sie nur die gekennzeichneten Duschen und Toiletten.

 

Thermalbäder

Alle Becken haben einen gekennzeichneten Ein- und Austritt, der unbedingt berücksichtigt werden muss. Die maximale Personenzahl ist an den einzelnen Becken angeschrieben. Um die Abstandsregeln einzuhalten, können einige Wasserattraktionen nicht in Betrieb genommen werden.

Dazu gehören beispielsweise Whirlpool, Sprudelliegen und der Strömungskanal, da darin eine kontrollierte Bewegung mit dem nötigen Abstand nicht garantiert werden kann. Alle Unterwassermassagedüsen können mit einem Abstand von 1,50 m genutzt werden. 

 

Saunalandschaft

Auch die Verordnung zum Betrieb der Saunaanlagen sieht viele zu beachtende Richtlinien vor. Alle 5 Trockensaunen werden mit 80 °C beheizt. Aufgüsse finden zurzeit nicht statt. Das Dampfbad sowie das Sprudelbecken bleiben außer Betrieb. 

 

Ruheliegen

Alle Liegestühle, sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich wurden gemäß den Abstandsregeln angeordnet und dürfen nicht verschoben werden.

 

Wellness-Oase

Die Wellness-Oase ist zurzeit mit einem begrenzten Behandlungsangebot geöffnet. Wir bieten Ihnen Körpermassagen sowie den Besuch unseres Sandlichtbades an.

Der Zutritt zur Wellness-Oase ist nur in Verbindung mit einem Termin möglich. Termine können vorab telefonisch, per E-Mail oder direkt an der Wellness-Terminierung in der Cassiopeia-Therme vereinbart werden.

Der Schutz unserer Besucher und auch unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Bitte betreten Sie die Wellness-Oase nur mit einem Mund-Nase-Schutz.

 

Bistro

Unser Bistro ist mit eingeschränktem Angebot geöffnet. 

 

Sauberkeit und Belüftung

Die Sauberkeit aller Thermenbereiche hat höchste Priorität. So werden zusätzlich zu den üblichen Reinigungsarbeiten  in engen Abständen alle Handkontaktflächen gereinigt und desinfiziert.

Die Therme verfügt über eine vollautomatische Lüftungstechnik, die für eine ausreichende Menge an Frischluft sorgt. Zusätzlich wird der Regelbetrieb verlängert, um einen guten Frischluftaustausch in allen Bereichen zu erhalten.