Sehenswürdigkeiten

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Badenweiler/Schwarzwald erleben

Wer sich neben einem entspannten Wellness-Urlaub auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald nicht entgehen lassen will, hat in Badenweiler und Umgebung die freie Auswahl. Allein die umwerfende Landschaft im Markgräflerland (Südschwarzwald) ist ganzjährig ein Blickfang. Und wenn sich Sehenswertes wie die Römische Badruine, eindrucksvolle Naturkulissen sowie faszinierende Wellness-Oasen mit herrlichen Thermalbädern und Saunalandschaften kombinieren lassen, kann man in jedem Fall von einer gelungenen Reise sprechen.

Römische Badruine – Badenweilers wertvolles Erbe

An Badenweilers Römischer Badruine kann man gut erkennen, dass die Menschen im Römischen Reich bereits wussten, dass ein ansprechendes Ambiente zur Entspannung und zum Glücklichsein beiträgt. Die Badruine, die das römische Badewesen in einer Dauerausstellung eindrucksvoll dokumentiert, befindet sich in Badenweiler direkt neben der Cassiopeia Therme und wird durch eine attraktive Glaskonstruktion geschützt. Heiratswillige Paare können sich an diesem geschichtsträchtigen Standort sogar das Ja-Wort geben.

Kurhaus Badenweiler bietet vielfältiges Veranstaltungsangebot 

Das imposante Kurhaus in Badenweiler unterhalb der Burgruine wird vielfältig genutzt. Während es in der Anfangszeit (im Jahre 1853) als Begegnungsstätte und Trinkhalle diente, ist es heute der ideale Ort für Konzerte, Aufführungen und diverse andere Veranstaltungen. Auch Tagungen finden hier regelmäßig statt. Hinzu kommt, dass im hauseigenen Bistro die typisch badische Küche gereicht wird, die Sie bei einem Aufenthalt unbedingt kosten sollten.

Ein Erlebnis in Badenweiler: Kur- und Schlosspark

Der Kur- und Schlosspark ist gut und gerne als das Herzstück Badenweilers zu bezeichnen. Wer sich für die Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald interessiert, sollte sich hierfür in jedem Fall Zeit nehmen. Das 22 Hektar große Areal zählt zu den baumartenreichsten Kurparks in Deutschland und beherbergt neben der Burg Baden auch die Römische Badruine. Englische Parkanlagen waren vor mehr als 250 Jahren Vorbild beim Anlegen dieses wunderschönen Kurparks.

Burg Baden als fantastischer Aussichtspunkt

Die Burg Baden ist das Wahrzeichen Badenweilers. Auch wenn es sich hierbei um eine Ruine handelt, sollte der Besuch zum Pflichtprogramm zählen. Da sich die Burg am höchsten Punkt Badenweilers befindet, ist sie nicht zu übersehen. Oben angekommen, bietet sie einen grandiosen Blick auf den Schwarzwald, die Rheinebene und den Römerberg.    

Kur- und Schlosspark Badenweiler

frei zugänglich / immer geöffnet

Burg Baden

frei zugänglich / immer geöffnet

Park der Sinne

frei zugänglich / immer geöffnet

Kunstpalais

Konzerte, Lesungen, Theater, Ausstellungen - das Kulturevent Badenweilers

Badenweilers Sehenswürdigkeiten – ein Muss für jeden Schwarzwald-Touristen

 

Wer das Kur- und Heilbad Badenweiler besucht, sollte sich die vielfältigen Sehenswürdigkeiten, die diese Schwarzwald-Region zu bieten hat, keinesfalls entgehen lassen. Hier können Sie tief in die alte und spannende Geschichte eines Ortes eintauchen. Eine schöne Abwechslung neben den umfangreichen Wellness-Angeboten.