Unsere Wandertipps für den Südschwarzwald

Bei sommerlichen Temperaturen ist das Wandern im Schwarzwald besonders schön. Auf diversen Touren müssen zwar einige Höhenmeter bewältigt werden, der Lohn dafür sind allerdings atemberaubende Ausblicke bis hin zu den Schweizer Alpen, an die Sie sich gerne zurückerinnern werden. Sei es auf dem Markgräfler Römerweg nach Heitersheim, vom Kreuzweg zum Nonnenmattweiher oder die Wanderung zum Schloss Bürgeln – Badenweiler bietet Ihnen eine einzigartige Wanderregion, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen dürfen.

 

Von praktischen Wanderfahrten profitieren   

Sollten Sie sich bei Ihren Touren etwas weiter von Badenweiler entfernt haben, können Sie den Rückweg auch per Bus beziehungsweise Zug antreten. Inhaber der Badenweiler KONUS-Gästekarte fahren bei solchen Wanderfahrten kostenlos durch unsere schöne Region. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Rückführung per Bus und Bahn vor allem nach Höhenwanderungen sehr beliebt sind.

Vom Kreuzweg zum Nonnenmattweiher

Wanderungen | leicht

Wanderung vom Kreuzweg zum sagenumwobenen Nonnenmattweiher
 4,7 km  1:24 h  85 m  244 m

Auf dem Markgräfler Römerweg nach Heitersheim

Wanderungen | mittel

Wanderung auf den Spuren der römischen Geschichte im Markgräflerland

 

 15,4 km  4:05 h  202 m  337 m

Sagenhafte Wanderung von Badenweiler zur Ruine Neuenfels

Wanderungen | mittel

Wanderung mit Besichtigung der Ruine Neuenfels und Einblicke in die Geschichte

 10,8 km  3:22 h  339 m  342 m

Schloss Bürgeln Wanderung

Wanderungen | schwer

Wanderung von Badenweiler zu Schloss Bürgeln mit Schlossbesichtigung (optional)

 

 20,2 km  6:13 h  730 m  734 m

Wandern, Winzer, Wein

Wanderungen durch die Reben zu den Winzergenossenschaften in der Region.

Wandern und Museenvielfalt

Verbinden Sie wandern mit einem Museumsbesuch.