Golfen

Faszinierende Golfplätze im Schwarzwald entdecken

Die Golfplätze im Schwarzwald und im angrenzenden Elsass sind echte Highlights im europäischen Golfsport. Der Platz Golf du Rhin, gerne auch als Rhein-Golf-Club Badenweiler bezeichnet, im französischen Chalampé, befindet sich mitten im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Schweiz. Diese Golfanlage zwischen Rhein und Rheinseitenkanal ist Teil eines Naturschutzgebiets und bietet Naturkulissen, die fürs Golfen kaum schöner sein könnten. Hier herrscht eine besondere Atmosphäre, die ambitionierte Golfer unbedingt erleben müssen.

 

Weitere Golfplätze

Golfplätze in der Übersicht.

Greenfee Übersicht im Markgräflerland

Entdecken Sie die schönsten Golfplätze der Region.

Für jeden Golfer der passende Golfclub

Jeder Golfclub in der Region ist unterschiedlich. Für Greenfee-Spieler sind einige 18-Loch-Anlagen offen und können nach telefonischer Anmeldung – ein gewisses Handicap vorausgesetzt – bespielt werden. Es gibt aber auch neun Löcher in Freiburg-Munzingen und einen 3-Loch-Kurz-Platz im bereits erwähnten Golf du Rhin. Anfänger und Gäste sind im clubfreien “Golf Campus Schlatt“ in Bad Krozingen-Schlatt auch ohne Anmeldung jederzeit herzlich willkommen. Hier können allerdings auch erfahrene Golfer ein paar Abschläge auf der Range durchführen.

 

Wer also wunderschön angelegte Golfplätze im Schwarzwald sucht, wird in Badenweiler und Umland fündig und riesigen Spaß haben. Hier gibt es nicht nur tolle Greens, hier wird auch etwas fürs Auge geboten. Alle Golfanlagen sind nicht weit von Badenweiler im Südschwarzwald entfernt.