Home
 

Skulpturenweg: Natur und Kunst in Symbiose

Kunst inspiriert, Kunst eröffnet Horizonte, Kunst verbindet Kulturen, Kunst tut der Seele gut. Erkunden Sie diesen nicht alltäglichen Weg und lassen Sie sich verzaubern.

Badenweiler (425 m) – Lipburg (388 m)

Kunst harmonisch eingebettet in eine Landschaft, wie sie vielfältiger nicht sein könnte. Eindrucksvolle Skulpturen des Künstlers und Bildhauers Gerd Helmers säumen den Weg bis man zum malerischen Ortsteil Lipburg gelangt. Der Weg führt durch offene Landschaft, durch Wälder und Wiesen bis zur Galerie des Künstlers. Lohnenswert ist bei Lipburg auch ein Besuch des Friedhofs, wo Persönlichkeiten wie der deutsch-französischer Schriftsteller und Essayist René Schickele sowie der Schauspieler Charles Régnier ihre letzte Ruhestätte fanden.

Start: Badenweiler
Dauer: ab ca. 1,5 Std./ab ca. ca. 3 km
Kategorie: leicht
Einkehrmöglichkeiten: in und um Badenweiler
Nähere Informationen zum Skulpturenweg und zur Galerie:
www.galeriehelmers.com

Weitere Besichtigungsmöglichkeiten am Weg::

  • Friedhof Lipburg (Grab René Schickele, Charles Regnier)
  • Ehrenfriedhof Lipburg (Kriegsgräber)
 
Anzeigen