Home
 

Hochblauen - Gipfelstürmer willkommen!

Der Blauen ist bei Wanderern, Mountainbikern und Gleitschirmfliegern ein beliebtes Ausflugsziel. Hier verläuft auch der bekannte Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins, der Westweg Pforzheim - Basel.

Badenweiler (425 m) – Hochblauen (1165 m)

Ganz Sportliche sollten eine Wanderung auf den Hochblauen einplanen. Das Landschaftsschutzgebiet Hochblauen stellt eine einzigartige Erholungslandschaft dar. Gleich drei unterschiedliche Wanderrouten führen von Badenweiler aus zum Gipfel des 1165 m hohen Badenweiler Hausberges (Routenvorschläge s.u.). Oben eröffnet sich ein herrliches Aussichtspanorama mit Blick zu den Vogesen, zum Schweizer Jura, nach Basel mit der Rheinschleife und bei klarer Sicht bis zum Berner Oberland und Mt. Blanc. Bei gutem Wetter kann man auch Gleitschirmfliegern beim Start in die Lüfte zusehen. Im Restaurant des Berghotels kann man sich stärken, bevor der Abstieg nach Badenweiler beginnt.

Start: Badenweiler
Routenvarianten:

  • Route 1: Schlossplatz - Schöne Aussicht (764 m)- Hirschmattweg - Hochblauen (1165 m)
  • Route 2: Schlossplatz - Prinzensitz (695 m)- Musbach - Hochblauen (1165 m)
  • Route 3: Schlossplatz - Stelli (883 m) - Hochblauen(1165 m)

Dauer: ca.7 Std./ ca. 16 km
Kategorie: anspruchsvoll
Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Blauen
Nähere Informationen: www.berghaus-hochblauen.de

 
Anzeigen